Aktuelles

SAG, WAS DICH BEWEGT! JUGENDKONFERENZ 2021



Zum ersten Mal haben die Jugendlichen im Landkreis Reutlingen die Gelegenheit, mit dem Landrat, Kreistagsabgeordneten und Mitgliedern des Landtags über ihre Themen zu sprechen. Eingebettet in das Beteiligungsprogramm „was uns bewegt“ organisieren Jugendliche gemeinsam mit dem Kreisjugendamt und dem Kreisjugendring, vertreten durch den Mitgliedsverband Bund der Deutschen Katholischen Jugend, für Jugendliche zwei Vormittage der Begegnung und der Diskussion. Im ersten Teil bereiten die Jugendlichen in Themenworkshops Diskussionen mit den Politikern vor. Im zweiten Teil werden diesen ihre Anliegen präsentiert.

Das Ziel der Jugendkonferenzen ist, den Politiker die Themen der Jugendlichen zu vermitteln. Diese sollen das Gehörte in ihre Gremien transportieren und dort weiterbewegen. Zusätzlich werden gewählte Jugendliche als Vertreter*innen des Landkreises zum Jugendlandtag im Oktober 2021 in Stuttgart entsandt.

Am 26. Juli 21 oder 27. Juli 21 besteht die Möglichkeit teilzunehmen. Alle Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahre sind eingeladen, sich aktiv einzubringen. Die Anmeldung erfolgt auf der Homepage der Landkreisseite unter dem Link: Jugendkonferenz
Dort sind auch weitere Informationen verfügbar.

Förderung 2021

Die Anträge für die Förderung im Kalenderjahr 2021 wurden bearbeitet und die Förderung wurde Mitte Mai 2021 ausbezahlt.
Der Antrag mit Anlagen: Formular



Rechenschaftsbericht des Kreisjugendrings Reutlingen

Der Rechenschaftsbericht des Kreisjugendrings kann als pdf-Datei heruntergeladen werden.



Katastophenplan

Bei der Mitgliederversammlung im Herbst 2014 wurde über Notfallpläne bei Veranstaltungen und Freizeiten referiert und angekündigt, dass die Präsentation, ein Katastrophenplan und ein Veranstaltungspass auf der Homepage abrufbar sind.



Kinderschutz

Die Anlage Kinderschutz kann als pdf-Datei heruntergeladen werden. Es ist eine Ausschreibung zum Thema Kinderschutz von der Akademie der Jugendarbeit.
Sie richtet sich an Vereine und Verbände. Die Anregungen aus den Mitgliederversammlungen des Stadt- und Kreisjugendring Reutlingen sind direkt in diese Konzeption zum Kinderschutz eingeflossen.
Die Bausteine sind einzeln wie auch als Kinderschutz-Komplett-Paket buchbar. Die Veranstaltungen werden jeweils vor Ort durchgeführt und sind praxisnah an den Bedürfnissen der jeweiligen Zielgruppe orientiert. Es entstehen keine Kosten!
Die Gesamtzahl der Veranstaltungen ist begrenzt, die Bausteine sollten deshalb möglichst zeitnah mit der Akademie der Jugendarbeit Baden-Württemberg vereinbart werden.